Die lederlose Lederhose

Haxnkraxlerin

Angebot!
Haxnkraxler
HaxnkraxlerHaxnkraxlerHaxnkraxlerHaxnkraxlerHaxnkraxlerHaxnkraxlerin vorneHaxnkraxlerin vorneHaxnkraxlerin hinten

Haxnkraxlerin

298.00 € 199.00 €

Die Haxnkraxlerin erlebt von ihrem Schnitt her eine Renaissance. Als Ursprung für diesen außergewöhnlichen Schnitt diente eine originale Lederhose, die aus den Zeiten der Dachauer Tracht ihre Herkunft hat. Vor über 100 Jahren musste dort eine Lederne bequem sein und bei den Unterschenkeln in die Arbeitsstiefel passen. Genau so ist auch der Schnitt. Heute würde man das „Baggy“ nennen, was früher einfach nur praktisch war.

Die Haxnkraxlerin wird aber nicht aus Leder, sondern aus Moleskin, einer Spezialbaumwolle (die auch „Englischleder“ genannt wird) hergestellt, da sie dort noch immer aufgrund der Reißfestigkeit und der lederähnlichen Dichte als Arbeitsbekleidung eingesetzt wird. Auch wurde dieser Stoff früher beim Militär für Hosen und Röcke verwendet, da Moleskin nahezu als unzerreißbar gilt. Diese „vegane“ oder „lederlose“ Lederhose ist waschbar und innen mit rotem Stoff gefüttert.

Achtung: Die „Haxnkraxlerin“ ist eher groß geschnitten, wir empfehlen daher eine Größe kleiner zu bestellen.

Lesen Sie die Haxnkraxler Story >>

Lieferzeit: 4-5 Werktage


 

Was Sie über Leder wissen sollten

 

 

Größentabelle Haxnkraxlerin Damen

 

Auswahl aufheben
Art.-Nr.: 00024 Kategorien: ,